Wann und warum wurde Bitcoin erfunden?

Am 31.Oktober 2018 hat sich die Veröffentlichung des Bitcoin Whitepapers zum zehnten Mal gejährt. Während also vor zehn Jahren Kinder und Jugendliche als Zombies, Vampire und Monster verkleidet durch die Straßen zogen, hat eine Person oder Gruppe, die unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto bekannt ist eine wissenschaftliche Abhandlung über ein digitales Bezahlsystem veröffentlicht.

Dabei werden im Grunde zwei bereits bekannte Prinzipien kombiniert. Eine auf mehrere Rechner verteilte Buchführung und eine Verschlüsselung. Die Grundlagen von Bitcoin waren zum Zeitpunkt seiner Erfindung schon bekannt. Bitcoin startete dann etwa zwei Monate später. Da das denzentrale Buchhaltungssystem in Blöcken organisiert ist, die über Verschlüsselungsmechanismen aneinander verknüpft werden, spricht man von einer Blockchain. Der erste Block einer Blockchain bezeichnet man auch als Genesis Block.

Hol dir dein Crypto-Shirt

Den Genesis Block von Bitcoin kannst du dir hier anschauen. Ein unheimlich spannendes Detail findet sich in der Coinbase des Blocks. Hier wird ein The Times Artikel vom 03.01.2009 zitiert:  „The Times 03/Jan/2009 Chancellor on brink of second bailout for bank“. Die Finanzkrise war zu dieser Zeit auf ihrem Höhepunkt und während alle Menschen um ihr Erspartes und ihre Jobs bangten, wurden die Banken, die zumindest eine Teilschuld an der Krise trugen, mit staatlicher Hilfe gerettet.

Enttäuschung und Misstrauen gegenüber dem Geldsystem war allgemein spürbar. Satoshi Nakamoto äußert sich in einem Forum, in dem er Bitcoin vorstellte wie folgt: „The root problem with conventional currency is all the trust that’s required to make it work. The central bank must be trusted not to debase the currency, but the history of fiat currencies is full of breaches of that trust. Banks must be trusted to hold our money and transfer it electronically, but they lend it out in waves of credit bubbles with barely a fraction in reserve. We have to trust them with our privacy, trust them not to let identity thieves drain our accounts. Their massive overhead costs make micropayments impossible.(…)“ Die Übersetzung findest du hier. Das Konzept des angesprochenen Mindestreserven Systems wird hier erklärt.

Mit einer Begrenzung auf maximal 21 Millionen Bitcoin und einer Übertragung, die keiner dritten Partei bedarf ist Bitcoin eine Abkehr vom klassischen Geldsystem.